Betriebliches Gesundheitsmanagement bei der SCHUFA

Wenn es um die Gesundheit unserer Mitarbeiter geht, tragen wir als Arbeitgeber eine besondere Verantwortung und setzen auf wirkungsvolle Maßnahmen zum Erhalt und zur Förderung des körperlichen, geistigen und sozialen Wohlbefindens unserer Mitarbeiter. Dies betrachten wir als strategische Aufgabe, der wir uns kontinuierlich und zielorientiert stellen.

Zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement bei der SCHUFA gehört u.a.:

  • Die Externe Mitarbeiterberatung (EAP) bietet unseren Mitarbeitern und deren Angehörigen eine anonyme telefonische (24/7) und im Bedarfsfall eine kurzfristig verfügbare persönliche Beratung zu beruflichen oder persönlichen Themen.
  • Im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung veranstalten wir regelmäßig Gesundheitstage und Aktionen, die Wohlergehen fördern und zu einem bewussten Lebensstil motivieren (bspw. Ergonomie-Workshops und Ernährungsvorträge).
  • Bei der Teilnahme an Firmenläufen und in unseren SCHUFA-Freizeitsportteams trainieren Sie nicht nur Ihre Fitness, sondern erweitern auch Ihr Netzwerk im Unternehmen.
  • Mit unserem Betrieblichen Eingliederungsmanagement unterstützen wir Sie in der Wiederherstellung und dem Erhalt Ihrer Arbeits- und Beschäftigungsfähigkeit.
  • Nicht zuletzt unterstützen unsere Initiativen im Bereich Beruf und Familie eine stress- und sorgenfreiere und damit eine gesundheitsfördernde Lebensführung.