Moderne Arbeitswelten und herzliche Kollegen: Überzeugen Sie sich selbst.

Sie denken bei der SCHUFA an eine verstaubte Behörde? Dann werden Sie überrascht sein, wenn Sie zum ersten Mal in unsere moderne Arbeitswelt eingetaucht sind. Und wenn Sie erfahren haben, was unsere Aufgabe im modernen Wirtschaftsleben ist – wie wir Sie mit den neusten Technologien meistern. Vor allem aber werden Sie herausfinden, dass Arbeiten bei der SCHUFA viel Spaß macht und dass es sich in mehr als einer Hinsicht lohnt, zu uns zu kommen.

Wir geben zuverlässig Auskunft – gerne auch Ihnen.

Als Unternehmen sind wir darauf spezialisiert, kreditrelevante Informationen bereitzustellen. Die Menschen vertrauen darauf, dass ihre Daten und Anliegen bei uns in sicheren Händen sind. Diesen Anspruch, ein vertrauensvoller und sicherer Partner zu sein, haben wir auch als Arbeitgeber. Und das spiegelt sich in unserer Arbeitswelt und Ihren Möglichkeiten als zukünftiger Mitarbeiter wider.

Seit 1927 liefert die SCHUFA als Auskunftei kreditrelevante Informationen. Aktuell sind wir für rund 9.000 Unternehmenskunden aus der Finanz-, Handels- und vielen weiteren Branchen der unverzichtbare Partner im modernen Wirtschaftsleben: Weil wir die Absicherung ihres Geschäftsbetriebs mit unseren zahlreichen Leistungen und Services rund um Bonität, Adressen, Betrugsprävention und Scoring unterstützen. Doch auch die Konsumenten, die potenziellen Kreditnehmer, profitieren von unserer Arbeit: Weil wir Ihnen eine bequeme und kostengünstige Kreditaufnahme ermöglichen und mit der SCHUFA-Auskunft online ein Höchstmaß an Transparenz schaffen.

Kurz: Wir setzen alles daran, unserem Markenversprechen „Wir schaffen Vertrauen“ gerecht zu werden – sowohl im Umgang mit Kunden und Verbrauchern als auch mit unseren ca. 750 Mitarbeitern, die an unserem Hauptsitz in Wiesbaden und weiteren deutschen Standorten die Grundlage für eine sichere Kreditvergabe schaffen.

Und nach dem „Was“? Folgt das „Wie“!

Wir möchten Ihnen einen kleinen Einblick in die SCHUFA-Arbeitswelt geben, damit Sie einen Eindruck von unserer Unternehmenskultur, unserem Miteinander und von unserem Engagement als Arbeitgeber bekommen. Im Zusammenspiel mit den herausfordernden und spannenden Aufgaben, die wir Ihnen bieten, ergibt sich daraus ein Ziel, das sich zu erreichen lohnt.

Unser Miteinander: Alle gemeinsam in einem Boot

Als neues Mitglied in unserem Team werden Sie schon nach wenigen Tagen merken, wie kollegial es bei uns zugeht. Wenn Sie sich schnell aufgenommen fühlen, liegt das nicht allein an unserer zweitägigen Mitarbeiter-
integrationsveranstaltung, die wir regelmäßig durchführen und in der wir Ihnen die Historie, Aufgaben, Ziele und Struktur der SCHUFA vermitteln. In diesem Rahmen haben Sie beim gemeinsamen Abendessen mit anderen neuen Kollegen Gelegenheit, früh persönliche Kontakte zu knüpfen.

Doch es gibt noch viele weitere Gelegenheiten, bei denen unser intensives Zusammengehörigkeitsgefühl zum Ausdruck kommt:

  • Fachvorträge von Mitarbeitern für Mitarbeiter: Kontinuierlich stellen Kollegen ihre aktuellen Themen oder Projekte abteilungsübergreifend vor. So bekommen alle Mitarbeiter mit, was sich bei den Kollegen aus anderen Bereichen gerade tut.
  • Direkter Draht zum Vorstand: Jeder Mitarbeiter kann sich bei Fragen oder Anregungen per E-Mail oder Telefon direkt an den Vorstand wenden. Es gibt auf alles eine Antwort.
  • Meet & Eat mit unserem Vorstandsvorsitzenden: In regelmäßigen Abständen trifft sich unser Vorstandsvorsitzender Dr. Michael Freytag mit verschiedenen, nach dem Zufallsprinzip ausgewählten Mitarbeitern (über Bereiche, Standorte und Hierarchieebenen hinweg) zu einem gemeinsamen Mittagessen – um zu erfahren, was die Kollegen gerade bewegt.
  • Sommerfeste und Weihnachtsfeiern: Wer hart arbeitet, darf auch feiern. Deshalb denkt sich die SCHUFA bei Feierlichkeiten immer wieder etwas Besonderes für ihre Mitarbeiter aus. Ob Krimi-Dinner im Schloss, Filmdreh oder Beach-Olympiade mit Flip-Flop-Weitwurf – machen Sie sich auf was gefasst!
  • Drachenboot-Team „Highscorer“: Unsere Zentrale befindet sich im sicheren Hafen. Da liegt es nahe, dass wir uns auch aufs Wasser wagen. Unser fachbereichsübergreifendes Team paddelt mit unserem Vorstandsmitglied Holger Severitt und trainiert wöchentlich für die Teilnahme an diversen Regatten.
  • Sportgruppen: Sie bleiben lieber an Land? Dann laden unsere Sportgruppen zum Fußball, Laufen oder Beachvolleyball ein.


Unser Spaß bei der Arbeit

Sehen Sie hier, wie die Bilder und Videos zur Karriereseite entstanden sind.

Unser soziales Engagement: Einsatz für Gesellschaft und Kunst

Die Übernahme gesellschaftlicher Verantwortung ist ein wichtiger Bestandteil unserer Unternehmensphilosophie. Dabei spiegelt sich unser Engagement nicht nur in unseren Produkten und unserer Arbeitsweise wider. Auch abseits unseres eigentlichen Geschäfts fördern wir zahlreiche Initiativen im Sinne einer Corporate Social Responsibility (CSR).

  • Wir unterstützen die Initiative WiesPaten, die bildungsbenachteiligten Kindern und Jugendlichen (meist mit Migrationshintergrund) hilft, ihre Schullaufbahn zu meistern.
  • Von hoher Sichtbarkeit ist immer wieder die Kunstförderung der SCHUFA: zum Beispiel bei der Modernen-Kunst-Ausstellung „Farbraumwelten“ in unserer Zentrale.