Unsere Fachbereiche im Überblick


Mit uns läuft das Geschäft!

Unsere Mitarbeiter in der allgemeinen Verwaltung halten unser Geschäft hinter den Kulissen am Laufen. Als interner Dienstleister der SCHUFA Holding AG stellen sie sicher, dass es den Kollegen in den Fachbereichen an nichts mangelt. Dabei gilt es natürlich auch wirtschaftliche und ökologische Aspekte zu berücksichtigen. Kurzum: Sie stellen die technische und organisatorische Infrastruktur für ihre Kollegen im Business sicher.

Hier können Sie überall mit anpacken:

  • Einkauf (Serviceleistungen, Büromaterial, IT-Ausstattung, Mobilfunk etc.)
  • Fuhrpark-, Facility- und Gebäude-Management
  • Empfang, Wareneingang, Post- und Paketdienste
  • Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit, Versicherungswesen

Ob wir aktuell freie Positionen in unserer Allgemeinen Verwaltung haben, erfahren Sie in unserer Stellenbörse .

Fokus Unternehmenskunden – vom Produktmanagement bis zum Vertrieb

Das Center of Competence B2B fokussiert auf Wirtschaftsauskünfte über Unternehmen und stimmt alle Aktivitäten, die in den verschiedenen Bereichen des Hauses für das B2B-Geschäft erbracht werden, mit einem klaren Marktfokus aufeinander ab. Zum Center of Competence B2B gehören die Abteilungen Produktmanagement B2B und Datenmanagement B2B sowie die Vertriebsexperten für das B2B Geschäft.

Zum Center of Competence B2B gehören im Einzelnen:

  • Das Produktmanagement verantwortet die Entwicklung eines Produktes von einer Idee bis zur Umsetzung und Markteinführung, sowie während des gesamten Vertriebszeitraums.
  • Das Datenmanagement hat die Verantwortung für den B2B-Datenhaushalt, die Datenqualität und die Unternehmensdatenbank.
  • Die Vertriebsexperten bringen B2B Know-how an den Point of sale und geben Bedürfnisse des Marktes an das Center of Competence weiter.

Ob wir aktuell freie Positionen in unserem Center of Competence B2B haben, erfahren Sie in unserer Stellenbörse .


Unsere Strategie? Verantwortungsvoll handeln.

Die SCHUFA Holding AG ist ein verantwortungsbewusstes und verbraucherfreundliches Unternehmen – und unser Bereich Corporate Affairs sorgt dafür, dass die Öffentlichkeit ebenso davon erfährt wie Meinungsbildner in Politik und Wirtschaft. Neben der politischen Unternehmenspositionierung unterstützt der Bereich das Management bei der Weiterentwicklung der Unternehmensstrategie. Außerdem ist Corporate Affairs die erste Anlaufstelle für den SCHUFA Ombudsmann.

Corporate Affairs widmet sich den folgenden Themen:

  • Weiterentwicklung der Unternehmensstrategie
  • Begleitung von Gesetzgebungsverfahren in Deutschland und Europa (Beispiel: die Europäische Datenschutzverordnung)
  • Konzeption und Steuerung aller Maßnahmen rund ums Thema Corporate Social Responsibility
  • Shareholderkommunikation Gremienmanagement der Organe und Beiräte
  • Prüfung von Kooperations- und Beteiligungsoptionen

Ob wir aktuell freie Positionen in Corporate Affairs haben, erfahren Sie in unserer Stellenbörse .


Daten immer in bester Qualität

Wir verwalten personenbezogene Daten von vielen Millionen Menschen – und die Aktualität und Qualität dieser Daten ist für unseren Erfolg von entscheidender Bedeutung. Unsere Daten stammen aus öffentlichen Registern und Verzeichnissen sowie von Vertragspartnern (Banken und Sparkassen, Versicherungen, Versandhändler etc.).

Entsprechend anspruchsvoll sind die damit verbundenen Aufgaben:

  • Durchführung von Projekten zu Verfahrensthemen in Abstimmung mit den Fachbereichen
  • Ansprechpartner für unsere Kunden für alle Themen zur Datenlieferung
  • Durchführung von Bestandsabgleichen für unsere Kunden
  • Entwicklung fortgeschrittener Analyse- und Vorhersageverfahren
  • Entwicklung neuer Such- und Identifizierungssysteme

Ob wir aktuell freie Positionen im Bereich Datenqualität und -beschaffung haben, erfahren Sie in unserer Stellenbörse .


Neben Kundenorientierung unser höchster Anspruch

Wir sind für unsere Kunden ein verlässlicher Vertragspartner im Umgang mit Daten und in Bezug auf die Rechtssicherheit. Dazu gehört, dass von allen Mitarbeitern Gesetze, Bestimmungen und Standards durch ein rechtmäßiges, verantwortungsbewusstes und integres Verhalten eingehalten werden. Der Fachbereich Datenschutz & Compliance unterstützt daher den Vorstand und die Fachbereiche bei der Gestaltung datenschutz- und compliancekonformer Prozesse.

Zu unseren Aufgaben gehören unter anderem die

  • Kontrolle der Einhaltung der Datenschutzgesetze sowie aller für den SCHUFA-Geschäftsbetrieb relevanten Gesetze und auferlegten Selbstbeschränkungen
  • Schulung und Sensibilisierung der Mitarbeiter zu Datenschutz- und Compliance-Themen
  • Beratung und Unterstützung bei Projekten
  • Beantwortung interner und externer Anfragen zu Datenschutz und Compliance
  • Implementierung von technisch-organisatorischen Maßnahmen zum Datenschutz (Stichprobenkontrollen, Datenschutzaudits, internes Verfahrensverzeichnis etc.) und für Compliance

Ob wir aktuell freie Positionen im Fachbereich Datenschutz & Compliance haben, erfahren Sie in unserer Stellenbörse .


Die Basis unternehmerischer Entscheidungen

Unsere Finanzteams liefern nicht nur die Steuerungs- und Messgrößen für unternehmerische Entscheidungen. Sie agieren vor allem als interner Dienstleister und zentrale Stelle für die Themen Budget, Abschlüsse und Wirtschaftlichkeit sowie als wichtiger Inputgeber für Umsetzungskonzepte bei Investitionsentscheidungen.

Unser Finanzbereich besteht aus den folgenden Teams:

  • Finanzbuchhaltung
  • Bilanzierung
  • Controlling & Risiko-Management
  • BI (Business Intelligence) / Data Warehouse

Ob wir aktuell freie Positionen im Bereich Finanzen haben, erfahren Sie in unserer Stellenbörse .


Im Dienste unserer Mitarbeiter

Unser Bereich Human Resources verfolgt anspruchsvolle Ziele: Er stärkt unsere Arbeitgebermarke, gewinnt die passenden und besten Mitarbeiter für die SCHUFA, bindet und entwickelt diese weiter, und berät unsere Führungskräfte und Mitarbeiter in allen Personalangelegenheiten.

Der Bereich Human Resources gliedert sich in folgende Teilbereiche:

  • Personalbetreuung

Wir arbeiten nach dem Prinzip „One face to the customer“. Unsere Personalbetreuung versteht sich daher als kompetenter Ansprechpartner in allen Fragen, die im Laufe des „Lebenszyklus“ als Mitarbeiter der SCHUFA entstehen können.

  • Personalwirtschaft

Die Personalwirtschaft liefert umfangreiche Kennzahlenberichte und Statistiken und ist für die Umsetzung der Personalkostenplanung sowie die Gehaltsabrechnung verantwortlich.

  • Personalentwicklung

Die Personalentwicklung unterstützt die individuellen Entwicklungs- und Bildungswege und trägt so zur stetigen Weiterentwicklung unserer Mitarbeiter bei.

Ob wir aktuell freie Positionen in Human Resources haben, erfahren Sie in unserer Stellenbörse .


Für alle, die gerne ganz genau hinschauen

Die Interne Revision ist ein zentraler Bestandteil unseres Internen Kontrollsystems (IKS). Im Prüfwesen sind Auditoren tätig, die unsere IT- und Geschäftsprozesse genau unter die Lupe nehmen und auf Zweckmäßigkeit, Wirtschaftlichkeit, Qualität, Sicherheit und Funktionsfähigkeit, aber auch auf Gesetzeskonformität prüfen.

Die wichtigsten Ziele und Aufgaben der Internen Revision:

  • Durchführung von Prüfungen
  • Unterstützung bei der Verbesserung von Geschäftsprozessen
  • Prüfung der Ordnungsmäßigkeit (interne/externe Vorgaben und Gesetze)
  • Prüfung der Zweckmäßigkeit, Wirtschaftlichkeit, Qualität, Sicherheit, Funktionsfähigkeit (Strukturen, Prozesse, Systeme, IKS)
  • Beratung aller Organisationseinheiten in strategischen und operativen Fragestellungen

Ob wir aktuell freie Positionen in der Internen Revision haben, erfahren Sie in unserer Stellenbörse .

Am Puls der Zeit

Unser Innovation Lab untersucht und prüft modernste Verfahren auf ihre Anwendungsmöglichkeit für die SCHUFA und ihren Mehrwert für unsere Geschäftsprozesse. Hier entwickeln wir Verfahren und Methoden, um unsere Prozesse weiter zu verbessern und unseren Kunden neue Produkte und Leistungen anbieten zu können.

Die Aufgabenschwerpunkte im Einzelnen:

  • Entwicklung von effizienten und skalierbaren Suchverfahren
  • Entwicklung von Verfahren zur Betrugsprävention
  • Entwicklung fortgeschrittener Verfahren zur statistischen Datenanalyse und Qualitätssicherung
  • Beratung aller Fachbereiche rund um die Themen Datenanalyse und Suche in unseren Datenbeständen

Ob wir aktuell freie Positionen im Innovation Lab haben, erfahren Sie in unserer Stellenbörse .


Von „rohen Daten“ zum fertigen IT-Produkt

Alle Produkte der SCHUFA basieren auf intelligenten Softwarelösungen. Erst mit Hilfe der IT wird aus dem Rohstoff Daten ein marktfähiges Produkt. Doch unsere IT ist noch viel mehr: Sie ist Wegbereiter unserer unternehmerischen Visionen und die direkte Schnittstelle zu unseren Kunden.

IT-Experten – und solche, die es noch werden wollen – finden in unserem Bereich IT eine breite Palette an Aufgaben. Wo möchten Sie sich engagieren?

  • Umsetzung neuer und Weiterentwicklung bestehender Produkte – in enger Zusammenarbeit mit den Kollegen im Produktmanagement
  • Bereitstellung und Weiterentwicklung der IT-Infrastruktur und aller Anwendungen unter Gewährleistung von Datensicherheit, Systemverfügbarkeit und Systemstabilität
  • Unterstützung der operativen Geschäftsprozesse durch effektive und effiziente IT-Lösungen
  • Entwicklung und Pflege kollaborativer IT-Tools zur Förderung der internen Kommunikation und Zusammenarbeit
  • Begleitung anderer Fachbereiche bei organisatorischen Aufgaben sowie im Prozess- und Projektmanagement

Ob wir aktuell freie Positionen im Bereich IT haben, erfahren Sie in unserer Stellenbörse .


Im Einsatz für den optimalen Marketing-Mix

Im Marketing geht es um Strategien, Konzepte und Aktionen, um unsere Produkte an den Markt zu bringen. Diese stärken gleichzeitig die Marke SCHUFA und deren Image. Ausgangspunkt der Marketingaktivitäten ist die strategische Planung des Unternehmens und die aktuellen Markterfordernisse.

Die Aufgabenvielfalt im Marketing:

  • Vertragspartner-/Geschäftskundenkommunikation (z. B. Veranstaltungen, Kommunikationsmaterial, Newsletter)
  • Verkaufsförderung und Leadqualifizierung (On- und Offlinekommunikation)
  • Markenführung/Markenimage (z. B. Corporate Design, -Image)
  • Customer Relationship Management (z. B. Betreuung und Weiterentwicklung des CRM-Tools, Kampagnenmanagement, Support)
  • Absatzsteuerung (z. B. Vertriebs-, Produkt- und Marketingcontrolling)
  • Marktstrategie, Marktforschung und Wettbewerbsbeobachtung

Ob wir aktuell freie Positionen im Marketing haben, erfahren Sie in unserer Stellenbörse .


Wir kommunizieren offen – nach innen wie nach außen

Media Relations und Kommunikation (MRK) fördert und schützt den Ruf der SCHUFA und positioniert das Unternehmen sowie seine Produkte und Services in der Öffentlichkeit. Ebenso verfolgt sie das Ziel, die Mitarbeiter über aktuelle Entwicklungen zu informieren und am internen Dialog zu beteiligen. Als qualifizierter Dienstleister übernimmt MRK die Planung, Organisation und Umsetzung kommunikativer Maßnahmen für die verschiedenen internen Kunden und stellt sicher, dass das Unternehmen nach innen wie außen mit einer Stimme spricht. Für die Medien übernimmt MRK die Rolle des pro-aktiven, fairen und zuverlässigen Ansprechpartners.

Die Aufgabenschwerpunkte im Einzelnen:

  • Reputations- und Issues-Management
  • Externe Kommunikation / Media Relations
  • Interne Kommunikation
  • Online-Kommunikation
  • Publishing

Ob wir aktuell freie Positionen in der Abteilung Media Relations und Kommunikation haben, erfahren Sie in unserer Stellenbörse .


Im Fokus: hochzufriedene Kunden und effiziente Prozesse

Unser Bereich Operations und Service Management (OSM) unterstützt das Kerngeschäft unseres Unternehmens in mehrerer Hinsicht. Zu den zentralen Aufgaben von OSM gehören zum einen die Bearbeitung und Beantwortung von Anfragen unserer Kunden, zum anderen die Einarbeitung von Meldungen in den Datenbestand. Die hierfür von unseren Kunden benötigte Anbindung, die Pflege der notwendigen Services sowie die Fakturierung der erbrachten Leistungen gegenüber unseren Kunden erfolgt ebenfalls im Bereich OSM. Die Mitarbeiter erteilen zusätzlich Verbrauchern tagesaktuelle Eigenauskünfte und klären Fragen zu ihrem Datenbestand.

An unseren Standorten in Berlin, Hannover, Bochum, München und Wiesbaden sorgen wir dafür, dass unsere Kunden zügig bedient werden und keine Fragen offen bleiben. Dafür nehmen wir die speziellen Anforderungen von Kunden auf und berücksichtigen sie in unseren Prozessen, greifen bei nicht vollständig automatisierten Prozessen hilfreich ein und klären Fragen schnellstmöglich.

Ob wir aktuell freie Positionen im Bereich Operations und Service Management haben, erfahren Sie in unserer Stellenbörse .


Mit dem Ohr ganz nah an den Kundenwünschen

Die SCHUFA hat spezielle Produkte für Verbraucher entwickelt, wie z.B. die Bonitätsauskunft zur Vorlage bei Geschäftspartnern, den IdentSafe als Frühwarnsystem bei Identitätsmissbrauch oder die SCHUFA-Unternehmensauskunft, um sich beispielsweise als Häuslebauer vorab über ein Bauunternehmen zu informieren. In unseren Service-Centern beraten über 120 Mitarbeiter Privatkunden per Telefon. Insgesamt werden dort zwischen 80.000 und 100.000 Anrufe pro Monat betreut.

Unser Anspruch ist Transparenz, Service und Nutzen für den privaten Kunden. Unsere Mitarbeiter klären mit ihm Fragen zu seinen Auskünften und geben ihm umfassende Hilfestellungen – sowohl online, schriftlich als auch telefonisch. Ein Vertriebsteam, steuert die Absatzkanäle, entwickelt Verkaufskampagnen, erkennt Produktchancen und bewertet Marktentwicklungen.

Zu unseren Aufgaben gehören:

  • Entwicklung von Mailingkampagnen
  • Platzierung und Monitoring von Online-Aktivitäten
  • Akquisition und Betreuung von Kooperationspartnern
  • Callcenter-Steuerung

Ob wir aktuell freie Positionen im Privatkundenservice haben, erfahren Sie in unserer Stellenbörse .


Die Quelle unserer Produktideen

Von der Marktanalyse zur Idee und Konzeption bis zur erfolgreichen Umsetzung verantworten unsere Kollegen im Produktmanagement sämtliche Phasen des Produktentstehungsprozesses. Dazu ist es notwendig, Kundennutzen, Marktentwicklung und die interne Weiterentwicklung von IT-Anwendungen und Prozessen im Auge zu behalten, echtes Produktmanagement eben:

  • Laufende Bewertung des aktuellen Produktangebots der SCHUFA
  • Erkennen von Wettbewerbschancen
  • Entwickeln und konzipieren von Produktideen
  • Steuerung des Produktmanagement-Prozess (PMP)
  • Einbindung aller involvierten Bereiche, insbesondere IT)

Ob wir aktuell freie Positionen im Produktmanagement haben, erfahren Sie in unserer Stellenbörse .


Wissen, was „recht“ ist!

Was das Wissen von Juristen und IT-Experten gemeinsam hat: Beide Gebiete sind für den Laien nur schwer durchdringlich. In beiden Gebieten ist es entscheidend, dass man sein Wissen auch auf die unternehmensspezifischen Anforderungen anpassen und anwenden kann. Als zentraler Ansprechpartner in allen rechtlichen Angelegenheiten beraten unsere Juristen die einzelnen Fachbereiche, wobei die unterschiedlichsten Rechtsgebiete berührt werden.

Hier ein paar Beispiele, was unsere Rechtsexperten bei uns so tun:

  • Rechtliche Begleitung u.a. durch Teilnahme an anspruchsvollen Vertragsverhandlungen bei der Einführung neuer oder Veränderung vorhandener Geschäftsfelder und Produkte
  • Erstellung und Prüfung aller benötigten – auch internationalen - Verträge sowohl für die SCHUFA als auch deren Töchterunternehmen und Joint Ventures
  • Zentrale Prozessleitung
  • Vertretung der SCHUFA gegenüber Aufsichtsbehörden sowie Koordination der Umsetzung gesetzlicher oder aufsichtsbehördlicher Anforderungen
  • Nationale und internationale Verbandsarbeit über Arbeitskreise
  • Gewerblicher Rechtsschutz, Markenrecht, Markenanmeldungen, Markenüberwachung

Ob wir aktuell freie Positionen im Bereich Recht haben, erfahren Sie in unserer Stellenbörse .


Wir suchen nicht nach Lösungen: Wir finden sie!

Im Bereich Solutions arbeiten unsere beiden Teams in Wiesbaden und Bochum standortübergreifend zusammen. Hier ist das berufliche Zuhause vieler Mathematiker/Statistiker aber auch vieler Betriebswirte, Informatiker und Naturwissenschaftler. Es geht dabei immer um unsere Produktlösungen und um deren fachliche Konzeption, Betreuung, Optimierung und Weiterentwicklung.

Als Mitarbeiter im Bereich Solutions werden Sie höchstwahrscheinlich eine der folgenden Tätigkeiten ausüben:

  • Erstellung von Spezifikationen, Fachkonzepten sowie von betriebswirtschaftlichen und technischen Machbarkeitsstudien für das Kreditmanagement
  • Batch-Produktion und -Analysen auf den SCHUFA-Datenbeständen
  • Entwicklung und Betreuung kundenorientierter technischer Lösungen
  • Betreuung des SCHUFA-Score-DSS (Decision Support System)
  • Entwicklung und Monitoring von Scorecards

Ob wir aktuell freie Positionen im Bereich Solutions haben, erfahren Sie in unserer Stellenbörse .


Garant langfristiger Kundenbeziehungen

Der Fachbereich Vertrieb Unternehmenskunden übernimmt den Aufbau und die Pflege von Kontakten zu Unternehmen aus den verschiedensten Branchen. Dazu gehören die Kundenbetreuung unserer ca. 8.500 Vertragspartner sowie die Akquisitionen.

Mit dem Aufbau der Kontakte schafft das Vertriebsteam die Grundlage für eine langfristige Zusammenarbeit. Die Kontaktpflege dient der Intensivierung und Optimierung der bestehenden Vertragsbeziehung.

Darüber hinaus repräsentiert der Vertrieb unser Unternehmen auf Fachmessen, Kongressen und Kundenveranstaltungen und ist Impulsgeber für eine vertragspartnerorientierte Weiterentwicklung der Produktpalette.

Ob wir aktuell freie Positionen im Vertrieb Unternehmenskunden haben, erfahren Sie in unserer Stellenbörse .